E-Commerce | Der elektronische Handel als Absatzmarkt der Zukunft

Mit E-Commerce schon in der Gegenwart zukunftsvisionär handeln

E-Commerce | Der elektronische Handel als Absatzmarkt der Zukunft

Das Phänomen E-Commerce ist längst mehr als nur eine Alternative zum stationären Handel. Auf der Internet World Messe 2017 in München hat sich gezeigt, wie richtungsweisend der Trend aktuell ist und wie der E-Commerce immer mehr in den Vordergrund gelangt. Einige Hundert Firmen haben sich als Aussteller präsentiert und ihr Konzept im E-Commerce einem breit gefächerten Publikum präsentiert.

Mit E-Commerce schon in der Gegenwart zukunftsvisionär handeln

E-Commerce schafft neue Möglichkeiten und gibt Händlern die Chance, ihre Produkte reichweitenstark zu vermarkten und Streuverlusten vorzubeugen. Dabei steht die Vernetzung aller Prozesse ganz klar im Fokus und basiert auf einer umfassenden Lösung, in der die IT Logistik, die automatisierte Lagerverwaltung und leistungsstarke Shopsysteme von primärer Bedeutung sind. Mit CleverSystem vereinen E-Commercler die Stärke der IT Logistik mit hochwertigen Shopware Plugins und einer intelligenten Systemlösung für Shopsysteme, bei denen Shopware ganz klar im Mittelpunkt steht.

Das digitale Zeitalter hat einige Veränderungen im Kaufverhalten avisiert und die Tendenz vom stationären Handel in Richtung Onlineshopping verschoben. Bequem von zuhause aus einkaufen und eine schnelle Abwicklung der Bestellung realisieren sind Ansprüche, die der moderne Kunde in der heutigen Zeit an einen Anbieter stellt. Hier gelangt der E-Commerce in den Fokus und lässt erkennen, wie wichtig die Kombination aller Prozesse im Unternehmen ist und welche Vorteile entstehen, wenn eine Verknüpfung der IT das Zentrum des Unternehmens bildet. Laut statistischer Ermittlung kaufen rund 80% aller Kunden online ein, was für den steilen Anstieg von E-Commerce Unternehmen sorgte. Von allen Kunden nutzen mehr als die Hälfte ihr Smartphone oder andere mobile Endgeräte, wodurch ein displayunabhängiger Shop immer wichtiger wird. Fakt ist, dass die Zahlen weiter ansteigen und der E-Commerce in Zukunft den größten Teil des Handels ausmachen und sich in allen Branchen durchsetzen wird.

Für ein erfolgreiches E-Commerce Unternehmen spielt die Auswahl eines starken Partners an ihrer Seite eine übergeordnete Rolle. Ein Shopsystem muss auf die sich verändernden Bedürfnisse konfigurierbar und in den Wachstumsmöglichkeiten flexibel sein. Um Lieferengpässe oder logistische Ausfälle zu vermeiden, nimmt die Vernetzung im Bereich E-Commerce viel Raum ein und dient als Basis des unternehmerischen Erfolgs im globalen Onlinehandel.